Inhalt

Aktuelles

    für Mönchengladbach

SommerLeseClub

Am Strand, im Garten, auf einer Bank – Lesen ist eigentlich fast überall

möglich. Also auf in den SommerLeseClub 2016. Anmelden können sich

alle, die zwischen 10 und 13 Jahren sind, in der Stadtbibliothek

Mönchengladbach, der Stadtteilbibliothek Rheydt oder online unter

www.sommerleseclub.de anmelden – unbürokratisch und kostenlos.

Interessenten sollten sich aber beeilen, das Kontingent ist begrenzt! Und

besonders fleißige Leseratten bekommen als Belohnung den speziellen

SommerLeseClub- Borussia-Fanschal!

Literarischer Sommer

Doch auch größere Leseratten bietet der Sommer in Mönchengladbach

etwas Besonderes: Den Literarischen Sommer www.literarischer-

sommer.eu! Vom 5. Juli bis 7. September gibt es mehr als 25 Lesungen

deutscher und niederländischer Autoren in insgesamt neun Städten. An

bekannten und unbekannten, an traditionellen und ungewöhnlichen Orten

unterhalten, diskutieren und präsentieren unsere Gastautoren ihre

Geschichten und entführen ihre Zuhörer in die Welt der Literatur und der

Fantasie.

Zur Not auch ohne Sommerhitze - Tourfieber

Von diesem Fieber soll sich gerne jeder in Mönchengladbach anstecken

lassen: Dem Tourfieber für die Tour de France 2017. Für die Verbreitung

sorgt ab jetzt das Logo und eine Homepage. Das Logo „Tourfieber“ hat die

Marketing Gesellschaft Mönchengladbach (MGMG) entwickelt und ist mit

einem symbolischen Tourfahrer und dem Schriftzug „Tourfieber“ in

Anlehnung an die Farben der Stadt gestaltet.

Sommerferienkurse

Langeweile sollte in den Sommerferien definitiv nicht in unserer Stadt

aufkommen dürfen: Sowohl das Museum Schloss Rheydt als auch das

Museum Abteiberg bieten verschiedene Kurse an, wo sich Kids richtig

kreativ austoben können. Da geht es mal tierisch zu, mal wird die eigene

Sammelleidenschaft gefördert. Auf jeden Fall kann die Kamera, sowohl für

Foto als auch für Film ausgepackt werden.

Sommer auf dem Schillerplatz

Am 9. Juli 2016 veranstaltet die Initiative Gründerzeitviertel unter

dem Motto "(s)chillender Platz" ab 13.00 Uhr ein großes Viertelfest und

gleichzeitig auch die offizielle Eröffnung des neu gestalteten

Schillerplatzes. Allerdings ist es nicht ganz die erste Veranstaltung.

Schon vorher am Sonntag, 3. Juli gibt es ab 11 Uhr hier „Greta - den

Markt der schönen Dinge“!

mags ist da!

Der Stadtbetrieb Mönchengladbach heißt jetzt offiziell „mags"

Mönchengladbacher Abfall-, Grün- und Stadtbetriebe AöR. Die Kollegen

des Servicetelefons erreicht ihr montags bis freitags von 6 bis 22 Uhr

über 02161/491010 oder per E-Mail: service@mags.de Umfassendere

Informationen erhaltet ihr hier.

Ausgabe 35  I  30. Juni 2016